Vertrauenslehrerin

Meine Name ist Frau Wieczorek.

Ich bin seit August 2005 an der
Wilhelm-Raabe-Schule mit den Fächern Biologie, Deutsch und Darstellendes
Spiel tätig.

2008 wurde ich vom Schülerrat zur Vertrauenslehrerin gewählt, darüber
habe ich mich sehr gefreut.

Meine Aufgabe besteht darin, Ansprechpartnerin für die von der
Schülerschaft gewählten Schülersprecher/innen zu sein. Die
Schülersprecher stellen mir ihre Ideen zu Projekten und anderen
Veranstaltungen vor und ich wir sprechen darüber, wie diese Projekte
realisiert werden können. Oft vermittele ich die Schüler an Kollegen und
Kolleginnen, die die Ideen und Projektumsetzung, wie zum Beispiel
Sportfeste, dann mit den Schülern in die Tat umsetzen. Regelmäßig
treffen wir uns bei unserem Schulleiter, Herrn Thunich, um Projekte
vorzustellen und uns gemeinsam mit ihm zu überlegen, ob und wie größere
Ideen organisiert werden können.
Weiterhin begleite ich die SR-Sitzungen, die regelmäßig ein Mal im Monat
stattfinden. Ich helfe, sofern es mal nötig ist, den Schülersprechern
mit Strukturierungsideen ein und bin Ansprechpartnerin für die Klassen-
und Jahrgangsvertreter/innen zu Fragen, die während unserer Sitzungen
auftauchen.
Bei größeren Problemen im psychosozialen Bereich vermittele ich die
Schüler weiter an eine Beratungslehrerin.

Als Vertauenslehrerin bin ich oft in der glücklichen Situation das
Vertrauen der Schüler zu genießen und so bemühe ich mich um eine
konstruktive und freundliche Zusammenarbeit mit den Schülern, die mir
viel Spaß macht.
Diese Arbeit wäre aber ohne meine Kollegen und Kolleginnen, die immer
offen für die Ideen der Schülerschaft sind, gar nicht möglich.

Das Amt der Vertrauenslehrerin wird regelmäßig vom Schülerrat neu gewählt.


Notfallnummern:
Kinderschutz-Zentrum Hannover:
Escherstraße 23       30159 Hannover

T (0511) 374 34 78        
F (0511) 374 34 80

info@ksz-hannover.de
        www.ksz-hannover.de
Auch der Schulpsychologe, der für unsere Schule zuständig ist, kann jederzeit kontaktiert werden:        Herr Porps: Tel. 106-2457

 

Anstoß – Beratungsstelle gegen sexuelle Gewalt an Jungen und männlichen Jugendlichen und Gewalt allgemein, Männerbüro Hannover e.V.
:

Ilse-ter-Meer-Weg 7
         30449 Hannover

T (0511) 12 35 89 11
          F (0511) 12 35 89 20

Telefonische Sprechzeiten: 
Di.: 13 bis 15 Uhr    &    
Do.: 10 bis 12 Uhr                
anstoss@maennerbuero-hannover.de

www.anstoss.maennerbuero-hannover.de

Kommunaler Sozialdienst „Wenn´s zu Hause nicht mehr rund läuft“:
Ihmeplatz 5
30449 Hannover
Montag- Donnerstag: 8:30-15.00
Freitag:                          8:30-13:00

Violetta 
gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen: 
Seelhorststraße 11 (gegenüber der Sophienschule) 
      30175 Hannover
Telefon: 0511 – 85 55 54 
            Telefax: 0511 – 85 55 94
E-Mail: 
info@violetta-hannover.de
Telefonische Sprechzeiten: 
Di.:   16.00 – 18.00 Uhr 
& Do:  10.00 – 13.00 Uhr

Konnex-Arbeiterwohlfahrt:
Bei Problemen mit einem regelmäßigen Schulbesuch

Alemannstraße 17         
30165 Hannover          
Tel. 0511/6009603

Bleibt mit euren Sorgen nicht allein. Habt den Mut und sprecht auch Lehrer an, denen ihr vertraut.

Aktuelle Beiträge

Adresse

Langensalzastr. 24
Telefon: (0511) 168-4 21 54
Telefax: (0511) 168-4 13 11
Website: http://wrs-hannover.de
Email: wrs@hannover-stadt.de

Google Maps