Kontakt: (0511) 168-4 21 54

Die Wilhelm-Raabe-Schule auf den Spuren von Schiller und Goethe

Auf den Spuren von Schiller und Goethe – eine Exkursion nach Weimar (31.01. – 01.02.)

Ei, so habt doch endlich mal die Courage, euch den Eindrücken hinzugeben, euch ergötzen zu lassen, euch rühren zu lassen, euch erheben zu lassen, ja euch belehren und zu etwas Großem entflammen und ermuthigen zu lassen.

Johann Wolfgang von Goethe

 

 

12 Schülerinnen sowie Herr Figur und Frau Bendix machten sich unter diesem Motto in den Halbjahresferien auf den Weg nach Weimar, um deutsche Literatur- und Kulturgeschichte zu erkunden.

 

 

 

 

Neben der Besichtigung der Anna Amalia Bibliothek und des Wohnhauses von Goethe gestalteten alle Beteiligten gemeinsam ein Programm, das rund 24 Stunden in der Kulturstadt füllte. Jeder konnte individuell Schwerpunkte setzen und die Zeit vor Ort frei nutzen, was einige Teilnehmer z.B. in das Kino im E-Werk führte, das in einem ehemaligen Straßenbahndepot eingerichtet ist.

Dinge sehen und wahrnehmen – zusammenkommen und austauschen – begeistern. So könnte man diese Exkursion zusammenfassen. Weimar bietet jede Menge Inspirationen für kreatives Schaffen – nicht umsonst haben Goethe und Schiller sich hier niedergelassen.

Es war eine tolle Erfahrung für alle Beteiligten und wird uns sicher noch lange im Gedächtnis bleiben… Fortsetzung in Form von weiteren Exkursionen folgt bestimmt!

Yvonne Bendix

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Beiträge

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Adresse

    Langensalzastr. 24
    Telefon: (0511) 168-4 21 54
    Telefax: (0511) 168-4 13 11
    Website: http://wrs-hannover.de
    Email: wrs@hannover-stadt.de

    Google Maps