Kontakt: (0511) 168-4 21 54

Projekttage an der WRS

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Vom 30.09.2019-2.10.2019 finden an der Wilhelm-Raabe-Schule die Projekttage zum Thema Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage statt.
Nähere Informationen zum Kooperationspartner gibt es hier.

Im Rahmen dieser Tage betrachten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrerinnen und Lehrern in unterschiedliche Projekten Aspekte zum Thema Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage, führen Exkursionen durch, lernen neue Methoden kennen, gestalten Kunst, komponieren Musik und diskutieren mit Politikern.

Die Podiumsdiskussion mit Lokalpolitikern über Themen, die die Welt – und v.a. die Jugend – bewegen, findet als geschlossene Veranstaltung am 01.10.2019 um 19h in der Aula der Wilhelm-Raabe-Schule statt.

Die Kunst der Schülerinnen und Schüler wird in einer Vernissage zum Thema „One of Many“ am 02.10.2019 ab 15h im Kontext unseres Projektes Schule:Kultur! in der Städtische Galerie KUBUS (Theodor-Lessing-Platz 2, gegenüber vom neuen Rathaus) ausgestellt. Wir freuen uns über zahlreiche Besucher!

Hier einige Projekte:

  • Energetisch die Zukunft gestalten
  • Warum sehen Menschen unterschiedlich aus?
  • Amnesty International
  • Gegen das Vergessen
  • One of many
  • Nachhaltigkeit im Alltag
  • Courage für Hannovers Stadtgrün
  • Ausgrenzung und Abgrenzung in Musik und Film
  • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
  • Normal ist anders
  • Integration durch Sport
  • Inklusion von behinderten Menschen
  • Rasse, Klasse, Sex
  • Racismn in literature

Aktuelle Beiträge

Neue Beiträge

Neue Kommentare

    Adresse

    Langensalzastr. 24
    Telefon: (0511) 168-4 21 54
    Telefax: (0511) 168-4 13 11
    Website: http://wrs-hannover.de
    Email: wrs@hannover-stadt.de

    Google Maps