Kontakt: (0511) 168-4 21 54

WRS – Plakatwettbewerb

Die Gewinner des 1. Plakatwettbewerbs an der WRS stehen fest 

und werden hier nochmal gezeigt. Nachdem der Plakatwettbewerb von Frau Nemeyer organisiert wurde, hat das Kollegium der WRS über die tollen Plakate abgestimmt. Hier die Platzierungen:

1. Platz

Ava interessierte sich schon immer für Werbedesign  und hat daher am  schulinternen Plakatwettbewerb zum Thema „Sucht und Abhängigkeit teilgenommen. Ihr Plakat ist auf den ersten Platz. Es verdeutlicht, dass die Plattform sozialer Medien das eigene Selbstwertgefühl  negativ beeinträchtigen kann. 

„In sozialen Medien wird nicht deutlich wie der Mensch sich wirklich fühlt.“

2. Platz

Antonia hat ebenfalls erfolgreich am Plakatwettbewerb teilgenommen und den zweiten Platz gemacht. Das Plakat von Antonia zieht ebenfalls Aufmerksamkeit auf die Mediennutzung. So wird hier deutlich, dass die virtuelle Selbstdarstellung in den Medien für „Likes“ von anderen Menschen inszeniert ist. 

„Menschen machen nur noch Bilder, um Anderen zu gefallen.“

3. Platz

Als Emma vom Plakatwettbewerb hörte, kam ihr direkt eine Idee für ein Plakat auf.  Mit dieser Idee und ihrem sorgfältig gestalteten Plakat hat sie den dritten Platz gemacht. Ihr Plakat zeigt, dass man sich schnell in der Welt der sozialen Netzwerke verliert. 

„Es gibt Menschen, denen ist das soziale Netzwerk wichtiger als die eigene Familie“

 

Hier sind alle Plakate des Wettbewerbs zu sehen:

Schreibe einen Kommentar

Aktuelle Beiträge

Neue Beiträge

Neue Kommentare

    Adresse

    Langensalzastr. 24
    Telefon: (0511) 168-4 21 54
    Telefax: (0511) 168-4 13 11
    Website: http://wrs-hannover.de
    Email: wrs@hannover-stadt.de

    Google Maps