Kunstausstellung der WRS – „Crazy peepz doing art“

Die Reise durch die Gedanken & Ideen kleiner Künstler

Im Januar 2017 wurde in der Deutschen Bank am Georgsplatz in Hannover vom Q2-Kunst-Leistungskurs der Wilhelm-Raabe-Schule etwas vollkommen Neues auf die Beine gestellt: Innerhalb von wenigen Monaten wurde ein umfangreiches Programm entwickelt, entstanden durch den Gedanken und die Neugierde: Was ist Kunst? Woraus besteht diese und was macht sie aus?

Von insgesamt drei Projekten wurde der Kurs von Frau Bendix auf die Probe gestellt, um die kreativen Ideen, Stärken, die Leidenschaft, den Spaß und Teamgeist aus jedem Einzelnen herauszuholen. Angefangen mit dem Thema „Mensch und Stadt“, wobei Museumskoffer zu verschiedenen Städten gestaltet wurden, weiter zum Themenschwerpunkt „Mode“ in Bezug auf den Entwurf von Kleidungsstücken angelehnt an die Natur und zu guter Letzt das „Ereignis im Bild“, das politische, aktuelle Themen aufgegriffen und in Kunst verwandelt hat.

Daraus entstand eine Ausstellung, die wie eine Art Zeitreise durch die Gedanken und Ideen der einzelnen Künstler_innen zu verstehen war. Deutlich wurde zudem, wie komplex eine einfache Aufgabe im Endeffekt aussehen kann – vom Kinderkostüm bis hin zum pompösen Abendkleid; von der Großstadt Dubai mit seinen Wolkenkratzern bis hin zur Heimatstadt Hannover; von der kritischen und erschreckenden Thematik Magerwahn, verdeutlicht in Fotografien, Zeichnungen und Postern, bis hin zum Gedanken „Terror in unserer Gesellschaft“ oder „Was wäre wenn Trump Präsident werden würde?“ (was inzwischen Realität ist…).

Alles in allem kann zu den Ergebnissen und der Ausstellung gesagt werden: Ein voller Erfolg! Und zukünftig? Wir werden sehen, was noch so alles von den 19 Künstlern und Künstlerinnen kommt…

von Rabea Jus (Q2)

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Sie müsseneingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Aktuelle Beiträge

Adresse

Langensalzastr. 24
Telefon: (0511) 168-4 21 54
Telefax: (0511) 168-4 13 11
Website: http://wrs-hannover.de
Email: wrs@hannover-stadt.de

Google Maps